Drehmoment Hybrid im Fahrbetrieb

  • Hallo,


    Ich bin hier neu und hoffe auf informative Gespräche und Antworten.


    Ich spiele mit dem ernsthaften Gedanken mir einen Corolla Hybrid zu kaufen.


    Zur Zeit fahre ich einen Golf TDI. Das Drehmoment ist das,was ich beim fahren am meisten schätze.


    Ich favorisiere den 1.8 Hybrid. Die Fahrleistung ist mit meinem jetzigen identisch. Dies sagt aber nichts über das Fahrgefühl aus.


    Der Benziner hat ja nicht so viel Drehmoment. Der Elektromotor ungefähr gleich viel. Im normalen Betrieb reicht es ja aus.


    Wenn ich aber beschleunige habe ich dann beide Drehmomente ( ca. 300 NM) als Schub oder fühlt es sich weniger an?

  • Wenn Du von einem Diesel kommst, bei mir war es ein 180PS Volvo V40 mit ca 300NM, solltest Du eher zur 2.0L Maschine greifen.

    Beim 1.8L Hybridantrieb wird Dir das Fahrzeug beim Beschleunigen "lahm" und mit "Gummibandeffekt" vorkommen.


    Ich fuhr die letzten 2 Jahre einen C-HR mit diesem Antrieb. Ich mußte mein Fahrverhalten und meine Erwartungen deutlich verändern, um mit diesem 1.8L Antrieb zurechtzukommen (für mein tägliches Pendeln war das OK, für Langstrecken war es für mich jedoch grenzwertig).


    Toyota hat es allerdings mit dem neuen 2.0L Antrieb geschafft, diesen Effekt zu 95% zu eliminieren, so dass die Gaspedalstellung (angefordertes Drehmoment), das Bechleunigungsgefühl und das Geschwindigkeitsempfinden zusammenpassen.


    Nach mehreren Probefahrten im Corolla mit der 2.0L Maschine wechselte ich vom C-HR auf den Corolla und habe den Wechsel bisher nicht bereut (wie sollte ich auch nach nur drei Tagen ;-) )


    Gruß TomS.

    Corolla Touring Sports 2.0 Hybrid, Lounge, phantombraun metallic mit Navi

  • Danke für deine Antwort.


    Ich habe aktuell einen Golf 1.6 TDI,110 PS,250 NM. Da ich überwiegend Landstraße und Stadtverkehr fahre reicht mir das an Leistung.


    Da hilft wohl nur eine Probefahrt.....


    Aber technisch gesehen schieben dann beim Beschleunigen beide Motoren mit dem Drehmoment zusammen an...

  • kommt auf den Ladezustand der Batterie an. Es gibt auch Momente da schiebt nur der Benzin Motor an, wenn auch nicht sehr oft.