Toyota Corolla Anhängerkupplung AHK - vertikal abnehmbar

  • 1300 kg wäre ja super.. dann hätte ich auch eine Kuppung.


    aber: 450kg ungebremst? Die meisten 750kg Anhänger sind doch ungebremst oder irre ich mich da?

  • Bekommst auch 750er gebremst. Machen nur die wenigsten weils teurer ist. Aber geben tuts die von vielen Herstellern.


    1300 wirst in Deutschland nicht bekommen. 1050 ist das Maximum was möglich ist, mehr habe ich auch nicht eingetragen bekommen

  • Hallo aus Großbritannien. Ich habe auch gerade einen Corolla ST mit Anhängerkupplung (geht hier ab Werk) bestellt. Laut Handbuch sind ab Modelljahr 2022 1300kg (gebremst) erlaubt:


    https://www.toyota.de/tme#/my-toyota/eManual


    Freue mich schon auf das Auto - wird jetzt gebaut und soll Ende des Monats hier sein.

    sehr interessant, wenn das so sein sollte gibt es vllt doch noch Hoffnung das Toyota was offizielles hier bringt und man das auch nachtragen lassen kann. 1300kg wären mega

  • Das ist ja ein wirklich interessanter Fund im Handbuch! Beim 2020er sind nur die 750kg angegeben...

    Komisch ist aber die Einschränkung, dass es nur für Fahrzeuge mit "Anhängerzugpaket" bzw "towing package" gilt.

    Bedeutet das nur, dass ab Werk eine AHK montiert sein muss, oder gibts weitere Unterschiede, z.B. Kühlung oder ESP für Gespannstabilisierung (kenne ich alles von VW)?

    Was steht denn in deiner Bestellung in GB an offiziellen Daten zur Anhängelast drin?


    Allerdings fürchte ich, die 1300kg beziehen sich nicht auf die Hybride, denn das Handbuch scheint ja für weitere Antriebsvarianten des Corolla zu gelten. Z.b. wird auch ein Schaltgetriebe erklärt...


    Noch ein Nachtrag zu den Anhängern: Bei der Anhängelast kommt es doch erstmal auf die tatsächliche Last an, das zGG des Anhängers ist doch nur in Bezug auf den Führerschein relevant. Du kannst also auch größere gebremste Anhänger hinter den Corolla hängen, solange die tatsächliche Masse Anhänger+Ladung-Stützlast kleiner als 750kg ist. Also sind die handelsüblichen kleinen gebremsten Anhänger mit 1000-1300kg zGG auch vollkommen geeignet. Theoretisch können damit auch unbeladende (leichte) Pferde- oder PKW-Transportanhänger bewegt werden...




    :) Passat 3B Variant 398tkm 2011-->??

  • Genau, solang du mit Klasse B beim zgG beider Fahrzeuge zusammen nicht über 3,5t kommst kannst du da dran hängen was du willst, natürlich nur beladen bis 750kg.


    Blöd ist nur bei B das du zB keinen Anhänger fahren darfst der ein zgG zB von 3t hat auch wenn er leer nur 300kg wiegt also muss man da auch aufpassen.

  • Der Corolla wurde im Oktober als MJ 21.5 bestellt ('detachable tow bar, vertical 13 pin') und war im Katalog mit max. 750kg angegeben. Er wird jetzt aber gerade als MJ 22 gebaut und Ende des Monats geliefert - einen neuen Katalog gibt es noch nicht. Wenn ich den Fahrzeugschein habe, weiß ich es genau und werde es hier posten.