Beiträge von Lordprotector

    Wenn man selbst daran denken muss, trainiert das die grauen Gehirnzellen 😂.

    Aber Im Ernst. Automatisch hat auch Nachteile! So wird bei manchen Herstellern z.B. der Spurhalteassistent gleich mit abgeschaltet ( automatische Lenkkorrektur und Anhänger ?!). Und dann kommt der Moment wo der E-Stecker aus der AHK gemacht wird und die Assistenssysteme nicht automatisch wiederkommen, weil das Auto nicht erkennt, das da nichts mehr in der E-Dose der AHK steckt 😟. Da mache ich das lieber manuell.

    Da hast du auch recht, hat alles seine Vor- und Nachteile. ^^

    ich würde auf ohne Reserve tippen.

    beim Avensis habe ich nach aufleuchten von Tankanzeige noch gut 100 km fahren können

    Ihr redet doch von der Restreichweitenanzeige, oder? Ich denke auch die ist ohne Reserve. Als die mich mit "TANKEN" angeschriehen hat, hab ich anschließend an der Tanksäule unter 40 Liter nachgetankt. Ohne jetzt nachgelesen zu haben, meine ich es ist ein 42 Liter max. Tankvolumen angegeben.

    Hallo zusammen,

    vielen Dank für eure Rückmeldungen. Gut zu wissen auf was man achten muss. :-)


    Ist aber schon schade keine elektrische Funktion zu haben. Wäre toll, wenn mir das Auto bei angeschlossener Anhängerkupplung und/oder Anhänger beim Start des Autos mitteilt, dass hintere Sensoren (und beim Kombi die Hecktürautomatik) von sich aus deaktiviert wurden.


    So müssen wir alle wieder selber daran denken und Checklisten im Kopf ablaufen. :-(


    Viele Grüße

    Ob man nun 130 konstant oder hin und wieder mehr fährt, hat mich erfahrungsgemäß so gut wie nie schneller an mein Ziel gebracht. Schneller (als 130 auf Autobahnen) fahren empfinde ich auch als stressiger, vor allem wenn hinter einem die ganz Eiligen auf Armlänge zum Kuscheln auffahren ...


    Bitte Tempolimit 130 und dann schön regelmäßige Blitzer und ordentlich Bußgeld wie in Großbritanien. Ich glaube dann wird auch etwas zivilisierter auf Autobahnen gefahren. :-)

    Hallo liebe Leute,


    Ich habe eine ab Werk eingebaute Anhängerkupplung in meinem Toyota Corolla Hybrid 2020. Wenn ich nun die Kupplung montiere und meinen Fahrradträger draufsetze, beschweren sich im Rückwärtsgang leider die Abstandssensoren hinten das da was im Weg ist. Dachte eigentlich die werden durch die Boardelektronik deaktiviert, sobald ein Anhänger angeschlossen wurde.


    Wie ist es bei euch?


    Viele Grüße


    Lordi

    Es gibt den Zubehörmodus, dann ist das Außenlicht aus. Hat bei mir schon innerhalb von zwei Wochen zwei Kinofilme durchgehalten.


    Wie kommst du in den Zubehörmodus?

    Wenn dein Corolla komplett aus ist, drückst du nur den Startknopf (keine Bremse treten, keinen Gang einlegen), Auf dem Display im Cockpit steht oben links "Zubehör".


    Das Multimedia-Display bleibt allerdings an und ich habe noch nicht herausgefunden, wie man die Helligkeit reduzieren kann. Am besten ein paar Handtücher mitnehmen zum drüberlegen. ;-)

    Ich habe allerdings festgestellt, dass nach ca. 20 Minuten das Auto aus geht (damit auch der Ton vom Autoradio) und ich den Vorgang wiederholen muss. Bremse vorher drücken, um den Timer zu reseten, hat leider nicht funktioniert.


    Eine Lösung hat mir das Internet, oder die Bedienungsanleitung leider noch nicht erschlossen. Vielleicht kann jemand weiteres noch etwas dazu beisteuern.

    Ich komme von einem Yaris Baujahr 2014 auf den Corolla Lounge und finde das LED Licht ist sehr hell, egal welche Lichtstufe. Ich kann damit beruhigend weit sehen und das automatische abregeln des Fernlichts funktioniert meiner Wahrnehmung nach sehr zuverlässig.