Adaptives Fahrwerk in Komfort Komfortabler als das Normale Fahrwerk?

  • Hallo an alle, ich würde gern wissen ob das Adaptive Fahrwerk des GR in Komfort Komfortabler ist als das Normale Fahrwerk? Ich werde wohl diese Woche bestellen und bin mir unsicher ob GR oder Lounge. Mir sind die Einstellungen nicht wichtig und auch keine Sport Einstellung weil es kein Sportliches Fahrzeug ist. Mir ist nur wichtig ob er in Komfort weicher ist als das andere Fahrwerk.


    Gruß Adrian

  • Es geht doch gar nicht darum ob ein Fahrwerk "weicher" ist. Ein weiches Fahrwerk kann genauso schlecht sein.

    Es geht darum wie das Fahrwerk mit Stoßen und Löchern umgeht. Wie "feinfühlig" es anspricht und wie gut es stärkere Stöße wegdämpfen (nicht federn!) kann.


    Ich bin das Standardfahrwerk und das Adaptive Fahrwerk gefahren. Das Standardfahrwerk ist absolut in Ordnung. Das Adaptive Fahrwerk ist aber selbst in "normal" besser. Das Adaptive Fahrwerk spricht feinfühliger an, es "dämpft" die Schläge besser weg.

    Wie gesagt, das heißt nicht, dass das Standardfahrwerk schlecht ist... es ist einfach nur nicht ganz so feinfühlig wie das Adaptive Fahrwerk.

    Ob dir der Aufpreis das Wert ist kannst du nur entscheiden indem du möglichst beides mal probefährst oder eben nur das Standard-Fahrwerk und dann entscheidest ob es dir vom Komfort ausreicht oder nicht.

  • ich habe auch den GR, ist ja nicht nur das adaptive Fahrwerk was dazu kommt. Mit den handelsüblichen Rabatt usw. ist der „Aufpreis“ auch unter 800€ oder ggf überhaupt nicht vorhanden. Die Jahreswagen fallen zu Zeit unter 30K ob da ein Lounge günstiger ist?


    Außerdem kann man zu allen sagen „hat er“ ;):D:saint:

  • Habe den Lounge mit dem adaptiven Fahrwerk.

    Ich bin damit super zufrieden.

    Schalte oft, je nach Lage, zwischen den Stufen um.

    Auch das gleichzeitige anpassen des Leistungsstranges und das straffen der Lenkung, bei Sport und Sport +, finde ich super.


    LG Mike

  • Ich hatte keinen Corolla mit Standardfahrwerk zur Probefahrt, aber bei mir musste es sowieso ein Lounge wegen dem Matrix-LED-Licht sein (den GR gabs da noch nicht).

    Ich fahre eigentlich immer in Comfort, außer wenn ich mehr als eine andere Person mitnehme, da er mir da dann in schnellen Kurven zu sehr wankt. Dazu noch Custom auf "Eco" für den Antrieb und auf "Comfort" fürs Fahrwerk konfiguriert, damit der Weg zurück aus Sport+ nicht immer so weit ist ;)

    Die Spreizung zwischen Comfort und Sport ist nicht zu vernachlässigen!

    Toyota Corolla TS 2.0 Hybrid Lounge, BJ 2019 (11/2019 - )

    Phantombraun metallic

    Navigationssystem, Panorama-Dach, Gepäckraumnetz

    <3

    Opel Meriva B 1.4 Turbo Style, BJ 2015 (12/2017 - 11/2019)

    Toyota Yaris P1 1.0, BJ 2002 (09/2015 - 12/2017)

  • (...) Dazu noch Custom auf "Eco" für den Antrieb und auf "Comfort" fürs Fahrwerk konfiguriert, damit der Weg zurück aus Sport+ nicht immer so weit ist ;)

    Die Spreizung zwischen Comfort und Sport ist nicht zu vernachlässigen!

    Das habe ich auch hier unter Corolla - "Touring Sports" so empfohlen. Funkt prima :thumbup:


    Gruß

    TomS

    Corolla Touring Sports 2.0 Hybrid, Lounge, phantombraun metallic mit Retrofit-Navi