Die Entscheidung: Corolla oder Umstieg in die Elektromobilität?

  • dErbEnnj Klar, Stahlfelgen sind nicht schön, aber: Ich sitze ja IM Auto, wenn ich damit fahre. Was interessiert mich dann, ob da schöne Felgen drauf sind? Aber ist nur meine persönliche Einstellung 😉

    Aber du läuftst doch auch zum Auto hin. Oder wenn man mal an einer roten Ampel sich eine Spiegelung im Schaufenster anguckt. Dann sieht man die Felgen auch. :)

    Corolla GR Hätschbäck - Cosmic silber - Panorama Glasdach - AHK Vertikal

  • habe tatsächlich einen Test über "Der erste Elektro-Kombi der Welt" (MG5 Electric) gesehen.

    Danke! Den MG5 Electric hatte ich nicht auf dem Radar, wobei ich die chinesische Automarke MG bisher nicht kannte.

    Dieser Elektro-Kombi soll Oktober 2021 in Deutschland auf den Markt kommen. Bin gespannt, wie er dann bei den Tests abschneiden wird.

    Corolla Touring Sports 2.0 Hybrid, Lounge, Cosmic-Silber-Metallic mit Navi, MM17 mit Retro-Update (Android Auto)

  • Zur Allgemeinen Info Photovoltaikanlagen.


    Der Staat finanziert eine Photovoltaik Anlage, in dem dieser einem über 20Jahre eine extra Vergütung „schenkt“ (Einspeisevergütung), zusätzlich bekommst man für deine Anlage die bezahlten Umsatzsteuer zurück, nächsten Geschenk. Dafür möchte der Staat die von der Photovoltaik Anlage (die eigentlich der Staat finanziert hat) erzeugten und selbst verbrauchten Strom nur die entgangen MwSt. Man kann aber auch auf die "Staatsgeschenke" verzichten, dann musst man auch keine Steuern zahlen. :)

    2 Mal editiert, zuletzt von Corolla300 ()

  • für den selbstverbrauchten Strom nur die entgangen MwSt.

    na, er will auch die Umsatzsteuer die du dem Versorger in Rechnung stellst ;)


    Also ganz neu: Staat verzichtet auf Einkommenssteuer bei PVA bis 10kwp ab VZ2020 ... Einfach kurz beantragen und fertig.

    Umsatzsteuer kommt man ehh nicht rein mit ner 10kwp Anlage, außer! man verzichtet freiwillig auf die Kleinunternehmer Regelung. Hat eben den von Glofin erwähnten Vorteil daß man die bezahlte Umsatzsteuer aus der kompletten Anlage zurück bekommt. Gleichzeitig aber "nur" 5 Jahre sich an diesen freiwilligen Verzicht binden muss. Ist zwar mit Aufwand verbunden, aber mir ist keine Konstellation bekannt, wo man nicht als Gewinner heraus geht.

  • Ich wollte nur kurz anhand meiner Rechnung zeigen, wie die Rechnung mit Photovoltaik zuhause aussehen könnte.

    Da ja so oft gesagt wird, dass Photovoltaik und E-Auto so eine super Kombi wären.

    Prinzipiell will ich auch viel für die Umwelt tun, nur ob das der jetzige Kauf eines E-Autos ist, bezweifle ich.


    1 Jahr Auris HSD hat mich überzeugt und war super spannend!

    Naja, ich werde sehen was es wird.

  • Also ganz neu: Staat verzichtet auf Einkommenssteuer bei PVA bis 10kwp ab VZ 2020

    Eigentlich richtig. ........... Eigentlich!

    Denn ich hab das Mini-Formular abgeschickt und dachte, ich krieg das nur für 2020 genehmigt. Pustekuchen, es hat sogar rückwirkend für 2019 geklappt. Dieser Staat ist wirklich undurchschaubar ;)

    Corolla 2.0 GR Sport Hatchback - karminarot-metallic Style-Paket - Navi MM19 - Pano-Dach - AHK vertikal