Zweite Nebelschlussleuchte anschließen / aktivieren

  • Hallo,

    bei meinem vorherigen Auto hätte ich dafür von der linken zur rechten Rückleuchte einen Draht rüberziehen und am Lampenhalter anlöten müssen.
    Habe ich leider nie gemacht.

    Ist beim Corolla von Werk aus in den LED Rückleuchten auch eine zweite NSL vorhanden ?
    Die werden ja vermutlich weltweit gleich hergestellt und dann je nach Verkaufsland (Japan, England, Australien) andersrum geschaltet. Beide sollte dann doch auch möglich sein.

    Zwei Nebelschlussleuchten an zweispurigen Fahrzeugen zu fahren ist in Deutschland übrigens legal, hat nur kein Auto serienmäßig.

    LG

  • Ich hätte schwören können dass ich 2 Rückfahrscheinwefer habe, so hell wie das ausleuchtet.
    Da gibt es doch auch verschiedene Rückleuchten ?
    Meine haben Tagfahrlicht und das rote OLED (?) Band (Lounge).

    Habe hier gerade mal eins vom Team Deutschland. Das ist ja ne Funzel :x

    Habe nun ca. 20 Videos durch, die wenigsten sind Lounge und wenn dann zum größten Teil TS und die Rückleuchten zeigt eh keiner :|
    Muss ich wohl mal mein Handy dahinter stellen um zu gucken.

    zzz Corolla TD Heck.jpg


    meine NSW nachts :

    PXL_20220412_205157436 - Kopie.jpg

  • Also mein damaliger 88iger Ford Sierra und der Ford Focus von 2008 hatten serienmäßig 2 Nebelschlussleuchten. Konnte man immer mal benutzen wenn man zu dicht vor dem Hintermann gefahren ist. 😜. Aber ich wüsste nicht, wann ich das letzte mal die NSL überhaupt benutzt habe. Für mich eher ein unnützes Zubehör welches doch zu 95% falsch benutzt wird. Ich liebe diese Akteure, die bei Regen oder Schneefall damit vor mir herfahren. Normal müsste mit Einschalten der NSL sofort die Geschwindigkeit auf 50 km/h gedrosselt werden.

    LG Mainy

    Corolla Touring Sports 2.0 Team D mit Technik-Paket in weiß

  • Mein E10 Corolla hatte meines Wissens nach auch beidseitig Nebelschlussleuchten.


    Beim E21 gibt's aber nur zwei Varianten. Bei der einen geht das Band durch beide Teile des Rückescheinwerfers, beim anderen nur eine Art Klammer.

    Corolla | Touring Sports | 2.0 Hybrid | Lounge | denimblau | H&R Tieferlegung 35mm VA/HA | H&R Spurverbreiterung 14mm VA / 30mm HA | Pano | Navi

  • Seit wann gibt es zwei Varianten beim E210? Habe ich noch nie von gehört und auch noch nie gesehen. Was man oben auf dem ersten Bild sieht, sieht mir auch verdächtig nach Bremslichtern aus.

    Ich habe auch noch einen Satz im Kopf aus einem Prospekt (oder Website?): Von hinten ist ein Corolla im Dunkeln immer sofort als Corolla zu erkennen.


    "Fake-News" :P :D

    Corolla HB 2.0 Club | Technik- u. Style-Paket | Navi | MM19-Retrofit | Audio-Umbau ESX, Focal | H&R-Spurverbreiterung VA 14mm, HA 30mm | Fußraumbeleuchtung "Ambiente" | Reifendruck-Modul | LED-Kennzeichen- und Innenleuchten

  • Dann gibt es wohl nur TFL hinten aktiviert oder nicht. Habe meinen gebraucht gekauft und da ist das Standlicht hinten immer an.
    Leider ist der Kollege mit dem anderen Hatchback in Rente gegangen bevor ich meinen gekauft habe und der andere hat einen TS. Kann also nichts im Alltag vergleichen.
    Und da HBs so selten sind, habe ich auch erst 1-2 Mal welche auf der Straße gesehen. Klingt komisch, ist aber so.

  • TFL hinten würde mich brennend interessieren. Das war auch schon oft Thema hier im Forum. Ergebnis bisher war: geht nicht. Du bist der erste hier im Forum, von dem ich lese, dass er es hat.

    Hat das bei Dir Auswirkungen auf die Instrumenten- und/oder Nummernschild-Beleuchtung? Ist bei Dir im Tacho das grüne Licht-Symbol (links-rechts) an? Ist das Handschuhfach auch bei TFL beleuchtet? Ach, und noch eine Frage: Ist Deiner ein Import?

    Sorry für die Verhör-Fragen... Bin neugierig. :saint:

    Corolla HB 2.0 Club | Technik- u. Style-Paket | Navi | MM19-Retrofit | Audio-Umbau ESX, Focal | H&R-Spurverbreiterung VA 14mm, HA 30mm | Fußraumbeleuchtung "Ambiente" | Reifendruck-Modul | LED-Kennzeichen- und Innenleuchten

  • Okay, hätte ich jetzt nicht gedacht. Also es ist im Standby und Ready immer direkt mit an, Grüne Lampensymbole im Tacho kommen erst wenn das Abblendlicht automatisch einschaltet.
    Auswirkungen auf Instrumentenbeleuchtung hat es nicht bzw. weiß ich ja nicht, wie es ist, wenn es hinten aus ist, da ich es gar nicht ausschalten kann.
    Kennzeichen müsste ich gucken aber ich meine es ist aus, wenn Abblendlicht aus ist.
    Handschuhfach gucke ich selten rein, mache ich mal ... Import ?
    Habe noch diesen Info Screenshot.
    Der Wagen hatte von Anfang an ein OL Kennzeichen, stand dann einige Monate beim Toyota Händler in OL und dann habe ich ihn gekauft.
    Möglich, dass die dort was konfiguriert haben.


    _____ToyoDIY.com Vehicle Selection26 FIN VIN Info Corolla ! - Kopie.png

    Okay, heute ist der Wurm drin. Hatte erst auf Standby, dann auf Ready geschaltet. Natürlich ging das Abblendlicht automatisch an, weil die Garage zu dunkel ist, schalte ein paar mal zwischen Auto und Standlicht hin und her, fahre extra raus, Abblendlicht geht aus, Rückleuchten auch =O Haben sie noch nie. Möglich dass ich es ausschalten kann wenn ich auf Standlicht schalte. Ansonsten weiß ich nicht woran es liegt.


    Aber so rein theoretisch sollte es zu programmieren sein. Beim Opel Astra H Bj. 2005 gibt es Tagfahrlicht Varianten. Das hatte aber auch niemand wirklich. Waren halt keine LED und verschleißt nur die Leuchtmittel, besonders bei Xenon. Würde mich wundern wenn Toyota das nicht könnte.


    tagfahrlicht varianten astra.PNG








    Ich sitze vor der Arbeit immer 5 Minuten im Auto und lasse Musik an und die Rückleuchten sind noch nie ausgegangen. Auch fahre ich aus der Garage und mache dann das Tor zu und dann sind sie immer an.
    Aber es passieren eh komische Dinge, mal klappen die Spiegel an, dann geht man waschen, das Auto schließt sich durch den warmen Schaum 10 x zu und auf und dann funktioniert die Anklappfunktion nicht mehr, seitdem fahr ich ohne, parke eh nie am Rand. Haben zwischendurch wieder funktioniert, dann wieder nicht, dann wieder abgeschaltet.

    Achso und aufschließen geht per Hand am Griff, zuschließen nicht, nur mit FB.

    Morgen versuch ich´s nochmal und fahre auf Ready direkt aus der Garage.

  • Erstmal Danke, dass Du extra nachgeschaut hast. Aber schade, ich hatte mich schon fast auf Tagfahrlicht hinten gefreut... ;(


    Ich hatte nach dem Handschuhfach gefragt, weil im Handbuch steht, dass die Handschuhfachbeleuchtung nur geht, wenn die "Rückleuchten" an sind. Auch das grüne Symbol im Tacho für das Fahrlicht heißt laut Handbuch "Rückleuchten-Anzeige". Glaubt man dem Toyota-Sprachgebrauch, bedeutet Rückleuchten an zwangsläufig auch "Nacht"-Fahrlicht an.

    Aber bevor Du Dir Gedanken machst, ob es geht, bemühe mal die Suchfunktion hier im Forum.


    Übrigens: Das TFL im Corolla geht nicht schon mit dem Einschalten auf "Ready" an, sondern erst dann, wenn man aus "P" raus schaltet. Beim Abblendlicht ist das anders. Das geht auch in P direkt mit Ready an, wenn es dunkel ist.


    Ich habe auch noch nie beim Musikhören im Auto meine Rückleuchten gesehen. :P ;) Meinst Du vielleicht, dass eine Wand hinter Dir rot angeleuchtet wird? Bremslichter sind auch rot... 8) Ich mein ja nur, könnte ja sein.

    Und wenn ich aus der Garage fahre, dauert es manchmal auch ziemlich lange, bis das Abblendlicht ausgeht.

    Also kurz gesagt könnte das auch ein Streich sein, den Dir die selektive Wahrnehmung spielt. (Oder ein Parkausweis auf dem Lichtsensor.)


    Beim Autowaschen habe ich aus dem von Dir genannten Grund niemals den Schlüssel in der Tasche. Entweder weit weg vom Auto oder im Auto.

    Und zuschließen am Griff geht nicht? Du musst an der Außenseite vom Griff auf den Sensor tippen. Klar, oder? Dann vielleicht mal auf der Beifahrerseite checken und am Kofferraumschalter (der kleinere der beiden).

    Corolla HB 2.0 Club | Technik- u. Style-Paket | Navi | MM19-Retrofit | Audio-Umbau ESX, Focal | H&R-Spurverbreiterung VA 14mm, HA 30mm | Fußraumbeleuchtung "Ambiente" | Reifendruck-Modul | LED-Kennzeichen- und Innenleuchten

  • Falls es morgen wieder geht, nehme ich ein Video auf. Also mit Schalter auf AUTO, TFL vorne und Rückleuchten hinten an.

    Also ich weiß dass das grüne Symbol immer direkt aus war, sobald er beim Rausfahren (vorwärts) aus der Garage das Abblendlicht abgeschaltet hat.
    Dauert so 2-3 Sekunden, dann ist es aus, beim Durchfahren einer Unterführung o.ä. geht es wieder an.

    Ich benutze eigentlich immer "Ready" und schalte nicht extra in den Standby um.
    Das war jetzt nur weil ich die Batteriespannung überprüfen wollte.

    Die Wand habe ich hinter mir in der Garage, aber seit vorhin weiß ich gewiss dass ich auch nur rechts ein Rückfahrlicht habe, es strahlt nur ein bißchen rüber.
    Die Rückfahrkamera ist halt immer sehr gut ausgeleuchtet davon.

    Nee Parkausweis gibt es nicht. Da hängt nichts vor.

    Das mit dem Schlüssel muss man halt erstmal wissen. Ich habe das Auto gekauft, die Anleitung durchgelesen aber jedes Detail kann man sich einfach nicht merken.
    Aber es macht halt komische, nicht erklärbare Dinge, wie dass die Spiegel mal anklappen (monatelang) und dann auf einmal nicht.

    Okay mit dem Griff probiere ich nochmal. Ich war der Ansicht dass ich den nur anfassen muss, als wenn ich ihn öffnen will, aber den Griff nicht ziehe, und der auf die Handwärme reagiert.

  • Okay mit dem Griff probiere ich nochmal. Ich war der Ansicht dass ich den nur anfassen muss, als wenn ich ihn öffnen will, aber den Griff nicht ziehe, und der auf die Handwärme reagiert.

    Nee, dann würde meine Frau ja gar nicht das Auto aufbekommen. :* ;)

    Kalte Berührung reicht, innen zum Aufschließen, außen am Sensor vorne zum Abschließen.


    Und kann es sein, dass die Spiegel nicht mehr anklappen, seit Du innen mal richtig durchgewischt hast? Ich würde nämlich auf den Schalter in der Fahrertür tippen. Ich meine den vor den Fensterhebern. Hier wurde allerdings auch schon mal berichtet, dass der einen Wackler hatte.

    (Oder der Corolla hat geTILT nach 10 mal auf und zu. ;))

    Corolla HB 2.0 Club | Technik- u. Style-Paket | Navi | MM19-Retrofit | Audio-Umbau ESX, Focal | H&R-Spurverbreiterung VA 14mm, HA 30mm | Fußraumbeleuchtung "Ambiente" | Reifendruck-Modul | LED-Kennzeichen- und Innenleuchten

  • Okay dann funktioniert der Griff wirklich nicht zum Abschließen oder soll man nur den Daumen draufhalten, wo man nicht anfasst ?

    Nein an dem Spiegelschalter hatte ich gar nichts gemacht, ging halt beim Waschen immer auf und zu Spiegel dran und wieder weg und danach war´s "kaputt" und nach ein paar Wochen ging´s wieder für ein paar Tage und dann wieder nicht und seitdem habe ich es abgeschaltet.
    Gestern hatte ich ihn noch in der Garage und wollte 5-7 Minuten mit der Traktionsbatterie die "Starterbatterie" laden, die war auf 11,8 Volt runter.
    Dann sprang irgendwann der Verbrenner für 2-3 Minuten an, danach bin ich dann einfach 10 Minuten um den Block rumgegurkt, weil sie dadurch auch nicht voller wurde.
    Beim nächsten Urlaub schalte ich die "intelligente" Schlüsseltechnik ab.

    Was auch lustig ist, er warnt ja jedesmal, wenn die Tür auf und wieder zu geht, aber das gilt auch für eine hintere Tür oder Kofferraumdeckel. Aufmachen okay aber sobald man eine schließt, 3x piep.
    Dabei ist man die ganze Zeit am Auto. Ja Schlüssel liegen lassen... nur blöd wenn ich dann das Garagentor schließe und der Garagenschlüssel und alles andere mit im Auto ist.

  • Wie gesagt: innen anfassen zum Aufschließen, außen auf den Sensor tippen zum Abschließen. :rolleyes:


    Wenn die Batterie auf 11,8 Volt runter ist, sind 5-7 Minuten schon optimistisch zum Nachladen, finde ich. Um den Block fahren kann man machen, muss man aber nicht. :/ Wenn er 2 Minuten den Verbrenner laufen lässt, lässt er ihn danach auch etwa 10 mal so lange aus bei den aktuellen Temperaturen. Bei ausgeschalteten Verbrauchern natürlich.


    Das 3 mal Piepsen macht er, weil er erkannt hat, dass das Auto an ist, der Schlüssel draußen, und eine Tür wird zugemacht. Macht doch Sinn, dass er dann piepst, oder? Er möchte den Schlüsselträger darauf aufmerksam machen, dass er gerade dabei ist, sich von seinem eingeschalteten Auto zu entfernen (Tür zu von außen).

    Aber zu dem Garagentor: Willst Du Ratten oder sonstige Schädlinge in der Garage vergiften, oder warum schließt Du das Garagentor bei eingeschaltetem Auto? ;) 8) Und was kann der Corolla dafür, wenn Du den Garagenschlüssel im Auto liegen lässt?

    Corolla HB 2.0 Club | Technik- u. Style-Paket | Navi | MM19-Retrofit | Audio-Umbau ESX, Focal | H&R-Spurverbreiterung VA 14mm, HA 30mm | Fußraumbeleuchtung "Ambiente" | Reifendruck-Modul | LED-Kennzeichen- und Innenleuchten

  • Ja ich dachte halt fahren reicht zum Auffrischen und die Traktionsbatterie hat ja ordentlich Power, aber wer weiß, wie viel Ampere die an die Batterie abgibt.

    Nein das Garagentor schließe ich nach dem Rausfahren immer, wenn ich wegfahre. Und da da ich es vor dem Schließen schon verriegele (das geht) ist mein Schlüssel mit dem Schließen des Tores im Corolla und ich komme nicht mehr dran. Nee dafür kann er nichts, aber dann hat er wenigstens nicht gepiept.

    Du kannst auch noch 1-2 Mal schreiben tipp auf den Sensor, aber wenn der unsichtbar ist, muss ich wohl trotzdem in der Anleitung gucken, wo ich genau touchen muss.