Ambientebeleuchtung & Fussraumbeleuchtung nachrüsten

  • Hallo zusammen,
    ich habe heute mal mit dem ersten Schritt der Nachrüstung einer Ambientebeleuchtung begonnen. Ich muss direkt anmerken, dass das eine "nach und nach-Nachrüstung" werden soll und somit bis zu nem gewissen Grad halt immer erweitert werden soll...

    Also hier mal der Schritt eins:
    2020-11-03-17-30-001.jpg


    Was mir wichtig war, dass die Beleuchtung im ausgeschaltetem zustand nicht wirklich auffällt:

    2020-11-03-17-31.jpg

    Man kann zwar den Lichtleiter sehen, aber für mich sieht das trotzdem absolut OEM aus. Auf dem Bild wirkt es auch so, als ob der Lichtleiter unregelmäßig verlegt wäre, dass ist aber in der Realität nicht so.


    Ich habe innen das Steuermodul (da ich noch die RGB Variante verbaut habe / mehr dazu unten) mit nem Tropfen Heisskleber befestigt und auch den LED Spot, welcher den Lichtleiter beleuchtet mit Heisskleber befestigt, da ich noch nicht weiss, ob es die Dauerlösung ist so:

    2020-11-03-18-15.jpg2020-11-03-18-16.jpg


    Das Einzige kleine Loch was man anbringen "muss" ist, ganz vorne an der Türverkleidung (habe ich leider noch nicht im Detail fotografiert), da wo der Lichtleiter nach innen geleitet wird. Dazu habe ich einen 2,5mm Bohrer verwendet. Das sieht man so gut wie gar nicht. Abgesehen davon, dass ich die "Zuleitung" des Lichtleiters und somit das Loch ganz vorne im Bereich des Armaturenbretts erstellt habe und man das also wenn überhaupt nur mit geöffneter Tür sieht.

    Ich werde morgen noch Fotos im Auto eingebaut anfügen, da ich heute noch mit dem "Wiring" gekämpft habe und erst mal die passenden Leitungen raus suchen musste.


    Das Nächste, was ich zunächst als eine gute Idee empfand, war die Idee RGB LED's und Steuerungen zu verbauen. Das werde ich kurzfristig aber auch wieder ändern und blaue LED's zum Beleuchten der Lichtleiter verbauen. Damit spart man sich dann auch den "Aufwand" mit den Steuermodulen. Da die Instrumenten- und Schalter-Beleuchtung ja eh blau ist, werde ich vermutlich sowieso nie ne andere Farbe verwenden. Was die Fussraumbeleuchtung angeht, werde ich bei RGB bleiben (das sind aber LED Stripes), da ich die Beleuchtung nur mit der Innenleuchte zusammen an haben möchte und da werde ich dann sehen, welche Farbe mir da gefällt (weiss oder blau denke ich).


    Was diese Lichtleiter angeht, habe ich da einfach diese 5X RGB LED Fußraumbeleuchtung Auto Ambientebeleuchtung APP Innenraumbeleuchtung gekauft. Das ist aber wie gesagt etwas übertrieben, denke, 4M Auto Interior Blau LED Dekorative Lampe Lichtleiter Dash Trimm Tur Licht DHL reichen, wenn man "nur" blau haben will.


    Ich werde hier über die weiteren Ausbaustufen und weitere Details berichten.


    Achso, geplant sind natürlich alle 4 Türen (wie oben), das Armaturenbrett von links bis rechts, der Becherhalter, eventuell um die Schaltung bzw. die ganze Kulisse und halt die Fussraumbeleuchtung. Wichtig ist mir (auch wenn die Aufzählung einen anderen Eindruck erwecken könnte), dass das ganze dezent bleibt (sowohl von der Helligkeit her, als auch von der Optik allgemein).

    Viele Grüße
    Floh

    Corolla 2.0 Club Hatchback | karminarot-metallic | Navi (MM19Retrofit) | TP | AHK | H&R Spurplatten 20mm VA & 30mm HA

  • Ein cooles Projekt. Kannst du noch ein Foto rein setzen, wie die Beleuchtung im dunkel aussieht?


    Ich danke dir im vorraus.

    Hi Tronic,
    reiche ich nach, sobald das vernünftig verkabelt und komplett eingebaut ist.

    VG Floh

    Corolla 2.0 Club Hatchback | karminarot-metallic | Navi (MM19Retrofit) | TP | AHK | H&R Spurplatten 20mm VA & 30mm HA

  • So... Jetzt kann ich zumindest für die Fahrerseite mal Vollzug melden... (zumindest erstmal)


    Als erstes habe ich mal die Stromversorgung sicher gestellt:

    2020-11-04-10-23-001.jpg

    Bin an den Stecker für die Beleuchtung des Spiegelschalters gegangen (weisser 12 Pol Stecker: Pin12 (violett) ist + (58G gedimmte Innenbeleuchtung, hiess das früher mal, glaube ich) / Pin 1 (weiss/schwarz) ist Masse), da sich meine Beleuchtung so auch mit "abdimmt" mit der allgemeinen Abdimmung vom Fahrzeug.


    Habe, wie angekündigt auch das RGB Modul und den "Treiber" ausgebaut und auf eine normale blaue LED umgebaut (da die RGB Platine ja auch nicht abdimmen kann (also auf die Eingangsspannung bezogen, nur über die App)):
    2020-11-04-16-35-002.jpg

    "Angeschlossen" habe ich die LED mit dem Lichtleiter einfach mit verschieden dickem Schrumpfschlauch, so das der Lichtleiter genau in der Mitter der LED positioniert ist. Das ganze wieder mit Heisskleber fixiert.


    Das Gegenstück zum Stromanschluss oben:

    2020-11-04-16-35-003.jpg

    Damit man die Türverkleidung auch ohne Probleme abbauen kann.


    So und nun das Ergebnis der "ganzen Mühe":

    2020-11-04-16-45-003.jpg2020-11-04-16-45-004.jpg2020-11-04-16-50-001.jpg

    Die beiden Foto mit Beleuchtung an, zeigen mal die unterschiedlichen Dimmungen.

    Was ich auch noch nachreichen wollte, ist die Durchführung auf die Innenseite (welche man ja nur sieht, wenn die Tür offen ist):

    2020-11-04-16-45-005.jpg


    Ich bin jetzt zwar noch nicht im Dunkeln mit dem Wagen gefahren, aber so vom probieren in der Garage bin ich total begeistert. Passt super gut ins Bild und ich freue mich drauf, wenn alle vier Türen das haben. Auf der Fahrerseite selbst sehe ich bei meiner Sitzeinstellung den Lichtleiter eh kaum. Es ist zwar auch toll, wenn man diese Beleuchtung hat, die man nicht sieht (hatte der Leihwagen, als mein Wagen 2 Wochen in der Werkstatt stand), aber ich finde diesen richtig sichtbaren Akzent auch richtig fein.


    Was eventuell bei der nächsten Ausbaustufe mit rein kommt, ist auch eine Beleuchtung des Faches unten. Da bin ich aber noch nicht ganz sicher, wie ich die blendfrei und optisch fein ausführe. Aber da werde ich mich dran geben, wenn ich endlich meine Dämmfolie bekomme, da ich die Türen und auch die Türverkleidung als ersten Schritt in Richtung schönerer Klang dämmen werde bevor ich das Frontsystem tausche...


    Ich berichte natürlich fleißig weiter... (Morgen erstmal die Beifahrertür machen, damit meine bessere Hälfte auch eine feine Ambientebeleuchtung genießen kann.)


    VG Floh


    Offtopic:

    Er lässt den armen Kerl einfach nicht in Ruhe .......


    ;)


    offtopic: Wow, eine Autogarage mit Mahagoni-Wandvertäfelung ....... Luxus pur :D

    Mahagoni würde ich mir in der Garage auch wünschen, ist leider nur der olle Keller.

    Corolla 2.0 Club Hatchback | karminarot-metallic | Navi (MM19Retrofit) | TP | AHK | H&R Spurplatten 20mm VA & 30mm HA

    Einmal editiert, zuletzt von Floh124 ()

  • Hallo zusammen,
    nächste Ausbaustufe erreicht :D:

    2020-11-05-16-17.jpg2020-11-05-16-13-001.jpg


    Ich habe mich heute an die Beifahrerseite gewagt und bin da mal etwas experimentierfreudiger gewesen und habe neben dem Lichtleiter oben auch das Fach unten mit einer LED beleuchtet:

    2020-11-05-14-41-002.jpg2020-11-05-14-41-001.jpg


    Ich bin zwar wieder noch nicht im dunkeln gefahren, aber "im stehen" gefällt mir Beides schon mal sehr gut. Mit der Fachbeleuchtung muss ich halt mal sehen, ob das so passt oder den Beifahrer vielleicht irgendwie stört. Auf den Fotos wirkt es auch so, als wenn der Strahl hell bis oben zum Türgriff geht, in echt ist das aber fein dezent.


    Hier mal die Position der LED:
    2020-11-05-14-44-001.jpg
    Wieder fein mit Heisskleber fixiert.


    Ich habe dieses Mal auch mal das Loch für den Lichtleiter fotografiert:

    2020-11-05-14-25.jpg2020-11-05-14-44.jpg
    Ich hoffe so wird die Installation auch was klarer. Und wenn man es doch nicht mehr mag irgendwann, kann man es nahezu unsichtbar wieder entfernen. Das Loch ist wirklich kaum zu erkennen.


    Stromversorgung vom Fensterheberschalter (Pin 1 ist Masse (sw/ws) und Pin 3 ist Plus/58G (hell/baby-blau) am schwarzen 8pol Stecker):

    2020-11-05-16-08-001.jpg


    ...und das Gegenstück von beiden LED's:

    2020-11-05-15-40.jpg


    (Was mir jetzt auffällt, ist, dass ich gar nicht die Türdämmung im gesamten mal fotografiert habe. Aber das ist ja auch nicht das Thema hier ;-) )

    Viele Grüße
    Floh


    PS: Das ist mal die Fahrerseite vom Beifahrersitz aus fotografiert:

    2020-11-05-16-13-002.jpg

    Corolla 2.0 Club Hatchback | karminarot-metallic | Navi (MM19Retrofit) | TP | AHK | H&R Spurplatten 20mm VA & 30mm HA

  • ist die Dämmung nachträglich von dir eingebaut? Wie aufwändig ist es die Türpappen zu entfernen?

    Hallo Dan 85,
    ja. die Türdammmung habe ich aufgebracht. Und das ausbauen der Türpappen dauert beim ersten Mal keine 10 Minuten und ist im Vergleich zu anderen Fahrzeugen ein Witz. Wenn man bisschen Übung hat ist das in weniger als 5 Minuten erledigt.

    Bei der Fahrerseite muss man allerdings vorher die (12V) Zusatzbatterie abklemmen, da die Fensterheberschaltereinheit gleichzeitig das MUX Steuergerät ist und das Fahrzeug das wohl nicht mag, wenn man das mit Batterie angeschlossen ausbaut. Steht so zumindest im Wartungshandbuch.


    Hier ist es mal ganz gut beschrieben bzw. man sieht alles Schritte. Ist zwar in Englisch (weiss nicht, ob das ein Problem ist), aber die Bilder sprechen ja Bände ;). Ist im Video zwar glaube ich ein Stufenheck, aber die Tür bei meinem HB sieht genauso aus bzw. wird genauso ausgebaut. Im Werkstatthandbuch wird der Ausbau auch nicht unterschieden bei den Vordertüren. (Hinten habe ich im Moment nicht im Kopf.)

    VG Floh

    Corolla 2.0 Club Hatchback | karminarot-metallic | Navi (MM19Retrofit) | TP | AHK | H&R Spurplatten 20mm VA & 30mm HA

  • super, Dankeschön für die Info und Hut ab für deine Arbeit;).


    Evtl. Will ich die Türen noch dämmen, Licht habe ich ja Serie drin, wünschte mir nur das es nicht dimmt beim schalten aus P raus:/

    TS GR-Sport EZ 12/2019 mit Navi, Pano-Dach und AHK in Dynamicgrey Metallic 8)

  • super, Dankeschön für die Info und Hut ab für deine Arbeit;).


    Evtl. Will ich die Türen noch dämmen, Licht habe ich ja Serie drin, wünschte mir nur das es nicht dimmt beim schalten aus P raus:/

    Einfach Umklemmen auf die Schalterbeleuchtung wie bei mir ;) Nur mal so als Idee!

    Corolla 2.0 Club Hatchback | karminarot-metallic | Navi (MM19Retrofit) | TP | AHK | H&R Spurplatten 20mm VA & 30mm HA

  • Ich kann dir dazu später noch ein paar Details geben, da ich für die Ambientebeleuchtung vorne auch an die Original Beleuchtung ran gehen werde (die bzw. der Stecker ist bei mir im Gegensatz zu den Türen vorhanden).


    Die Leuchten in deiner Tür sollten auch mit 12V laufen, daher sehe ich da tatsächlich überhaupt kein Problem.

    Corolla 2.0 Club Hatchback | karminarot-metallic | Navi (MM19Retrofit) | TP | AHK | H&R Spurplatten 20mm VA & 30mm HA

  • Hallo Floh , Hut ab vor Deiner Arbeit !! Nicht ,daß die ,,Spezialisten ,, von Toyota Dich noch anschreiben ,daß Du bei denen in der Entwicklung mitmachen sollst !? Da können manche ,,Spezis ,, noch was dazu lernen . Habe Dir ja schon vor einiger Zeit auf die ,,Schulter,, geklopft , für Deine guten Berichte !:)W enn ich jünger wäre, würde ich mich bei Problemen bestimmt direkt bei Dir melden . :thumbup: Schönes WE wünscht allen im Forum Haribo aus WHV :)!