Heckklappendämpfer - Heckklappe geht nicht ganz auf

  • Bei meinem Corolla Hybrid 2.0 TS geht seit einiger Zeit die Heckklappe nicht ganz auf. Liegt wohl am Heckkalppendämpfer. Ich muss also immer manuell nachhelfen und die Klappe nach oben drücken.

    So kalt ist es ja eigentlich noch nicht, dass das wegen der Kälte sein könnte.

    Gekauft habe ich das Fahrzeug im Mai 2020 als Neuwagen. Sollte daher doch eigentlich auf Garantie laufen, oder?

    Was meint ihr? Wie ist das bei euch mit der Heckklappe?

  • Bei meinem Corolla Hybrid 2.0 TS geht seit einiger Zeit die Heckklappe nicht ganz auf. Liegt wohl am Heckkalppendämpfer. Ich muss also immer manuell nachhelfen und die Klappe nach oben drücken.

    So kalt ist es ja eigentlich noch nicht, dass das wegen der Kälte sein könnte.

    Gekauft habe ich das Fahrzeug im Mai 2020 als Neuwagen. Sollte daher doch eigentlich auf Garantie laufen, oder?

    Was meint ihr? Wie ist das bei euch mit der Heckklappe?

    Hast Du schon einmal ins Handbuch geschaut? ;-)

    In Kapitel 3-2 "Öffnen, Schließen und Verriegeln der Türen" (bei mir) auf Seite 164ff gibt es den Punkt "Einstellen der Position für das Öffnen der Heckklappe (Fahrzeuge mit elektrischer Heckklappe)" - da werden Sie geholfen...


    Eventuell ist bei Deinem Fahrzeug die Endposition verstellt.


    Gruß

    TomS

    Corolla Touring Sports 2.0 Hybrid, Lounge, phantombraun metallic mit Retrofit-Navi

  • Das wusste ich nicht.

    Das Problem an sich hatte ich bei meinem C-HR früher auch. Ich habe es reklamiert und mein FTH hatte umgehend neue Dämpfer eingebaut. :thumbup:


    Gruß

    TomS

    Corolla Touring Sports 2.0 Hybrid, Lounge, phantombraun metallic mit Retrofit-Navi

  • Ist halt nur die Frage, lasse ich das auf Gewährleistung laufen oder Garantie?


    Nachdem die örtlichen Händler damals irgendwie nichts an mich verkaufen wollten (Wunschfahrzeug war nicht da, sie würden mich informieren, sobald sie was haben - auf diesen Anruf warte ich vergebens schon seit Februar 2020!!!) habe ich bei einem Händler 300km entfernt gekauft, der mir das Fahrzeug dann angeliefert hat. Wegen Heckklappendämpfer fahre ich natürlich nicht 300 km hin und 300 km zurück zwecks Gewährleistung. Hoffe daher, dass der Händler vor Ort dann das auch macht - auf Garantie.

  • Also bei uns waren gestern -14 Grad und die Klappe hatte nach der Hälfte auch keine Lust mehr. Ich gehe eher davon aus, dass das bei wärmeren Temperaturen wieder so funktioniert wie es sein soll. Warte doch noch 6 Wochen. Dann sollte es draußen auch wieder wärmer werden.

  • Also das fing ja bei mir schon an, als es noch über Null Grad waren. Und auch bei frostigen Temperaturen sollte das funktionieren. Bei keinem meiner bisherigen Fahrzeuge gab es da diesbezüglich Probleme. (Bei uns hat es derzeit zwischen 0 und -5 Grad)

  • Hallo JoPo , daß Problem hatte ich bei meinem C-HR im Winter auch , hat sich im Frühling wieder normaliesiert . Bei meinem jetzigen TS hatte ich ein Problem mit Feuchtigkeit im Rücklicht ,daß Problem hat bei mir ein anderer Händler gelöst ! Ist bei Dir kein anderer Händler in der Nähe , den Du aufsuchen Kannst ? Denn Garantiearbeiten erledigt jeder Toyo - Händler in DE ! Mein neuer Händler ist 25 km von mir . Habe mit dem Wechsel gute Erfahrung gemacht . Verbleibe mfG Haribo aus WHV !:):thumbup:

  • JoPo
    Okay, 300km sind natürlich ein Wort! .... da stellt sich mir zwar die Frage, warum man dann damals den lokalen Händler nicht einfach so lang gelöchert hat, bis er einen Wagen herkriegt (manche Menschen müssen zu ihrem Glück gezwungen werden - leider!), aber vielleicht telefonierst Du einfach mal mit Deinem eigentlichen Händler, und erklärst ihm das Problem, dass Du wegen sowas nicht die ganze Strecke rumgurken willst. Vielleicht klärt er das dann mit einem Händler bzw. Werkstatt bei Dir vor Ort.


    Auch wenn's in diesen verfluchten Whatsapp-Zeiten kaum glaubhaft klingt: Aber das Telefon und das damit verbundene persönliche Gespräch ist mit NICHTS zu ersetzen!


    Viel Glück! ....... (und einen baldigen Frühlingsanfang für Deine Dämpfer :D )

    Corolla 2.0 GR Sport Hatchback - karminarot-metallic Style-Paket - Navi MM19 - Pano-Dach - AHK vertikal

  • Also ich drück schon automatisch jede Heckklappe hoch, schon deshalb weil sie mir zu langsam ganz aufgehen. Und damit vermeide ich auch, daß ich mir jedes Mal die Birne anhau, bei knapp 190cm hochgeschossener Männlichkeit ^^

    Hubraum kann durch NICHTS ersetzt werden, außer durch noch mehr Hubraum. 8)

    Toyota Corolla 2.0 HB Lounge 2020 :D

    Toyota Yaris 1.8 TS 2007 :evil:

  • nun hab ich mal den Toyo Händler vor Ort kontaktiert (ruft dann wegen termin zurück).

    Bin gespannt, wie er sich verhält, denn meine Daten hatte er ja schon, als ich bei ihm ein Fahrzeug kaufen wollte...


    Egal. Und kosten darf das nichts...

  • JoPo
    Okay, 300km sind natürlich ein Wort! ....

    Ich bin sogar 420km weit gefahren (eine Wegstrecke) weil ich ihn bei uns nicht so bekommen habe wie ich ihn wollte.... aber was tut man nicht alles für so ein Schätzchen :P

    >>> 2019er Corolla 2.0 Hybrid Lounge <> Hatchback <> Mysticschwarz <> MM19 Retrofit mit Navi <> Pano-Dach <> Security System <<<

  • So, hatte nun einen Termin beim Toyota Händler.

    Scheint wohl "normal" zu sein, offensichtlich doch ein Kälteproblem.

    Habe das bei anderen Neufahrzeugen auch ausprobiert, genau so wie bei mir. Also Heckklappe geht nur ganz nach oben, wenn man entsprechend nachhilft.

    Schade, dass Toyota da geschlampt hat. Denn wie gesagt, bei allen meinen Fahrzeugen vorher trat dieser "Wintereffekt" nicht auf.