Einparkassistent unbrauchbar

  • Zitat

    Kann das Ding eigentlich auch QUER assistiert einparken? Ich glaub nicht, oder? Wäre ja glaub ich auch wegen dem Gegenverkehr blöde, beim Einschlagen des Lenkrads.

    Soll gehen nach Anleitung, ich habs aber noch nicht ausprobiert.

  • Also quer (90° zur Fahrtrichtung meinst du?) habe ich desöfteren hier vor der Arbeitsstelle mit dem Assistenzsystem eingeparkt. Das hat zu meiner Zufriedenstellung funktioniert.

    Corolla TS 2.0 Hybrid, Lounge, mysticschwarz mica, Navi Touch & Go

    Corolla HB 1.8 Hybrid, Team D, denim blau

  • Also quer (90° zur Fahrtrichtung meinst du?) habe ich desöfteren hier vor der Arbeitsstelle mit dem Assistenzsystem eingeparkt. Das hat zu meiner Zufriedenstellung funktioniert.

    das Einziege blöde, wie ich finde:

    man muss vor der Lücke stehen bleiben, dann den Assistenten wählen und erst dann einparken.

    D.h. es funktioniert nicht im Vorbeifahren.

    Corolla 2.0 TS GR Sport, Manhattangrau, PaDa + Navi | H&R Spurverbreiterung 14mm VA / 30mm HA

    bestellt: 03.03.2020 -> Übergabe: 03.08.2020

    Avensis T25 mit aufgeladenem D-CAT -> 24.07.2006 - 13.04.2020

  • Ich bin gestern auch wieder mit dem Parkassistenten in eine Parklücke, die schon ziemlich eng war. Da war nicht viel mehr als der 1 Meter zusätzlich zur Fahrzeuglänge. Da piepste es erst Vorne und dann direkt Hinten und der Assistent musste da auch noch in der Parklücke vorwärts und rückwärts rangieren.
    Der Parkassistent orientiert sich da offensichtlich an der Parkposition der beiden Fahrzeuge vor und nach der Parklücke. Da kann es in der Tat auch schon mal eine Bordsteinkante hoch und runter gehen. Davon haben aber bisher meine Felgen keine Beschädigungen bekommen.

    Die Autos vor und hinter mir parken sehr grade (gerade noch zweimal getestet), mit jeweils ca. 10cm Abstand zum Bordstein. Scheint meinen Corolla nicht sonderlich zu interessieren. Er quetscht sich an der Bordkante entlang. Die Nachbarn müssen mich auch schon für völlig Banane halten "ja, der parkt halt gerne..." :-D

  • Burnsi, nicht durchdrehen deswegen ..... und vor allem nicht so weit gehen wie ein anderer User, der wegen eines nicht gut funktionierenden Features das ganze Auto wieder verkaufen wollte. Ich drück die Daumen, dass Du beim nächsten Händler mehr Erfolg hast. Oder Du mailst mal an Toyota Deutschland, dass ein Ticket damit aufgemacht wird. Vielleicht erfährst Du dort passendere Details. Soll schon funktioniert haben ;)


    Wo kommsten eigentlich her? Vielleicht kennt ja jemand nen FTH mit ner guten Werkstatt in der Nähe. Oder stell Dich einfach komplett vor ;)

    Corolla 2.0 GR Sport Hatchback - karminarot-metallic Style-Paket - Navi MM19 - Pano-Dach - AHK vertikal

  • Huhu Zusammen,

    Nutzte den Assistent recht häufig zum Paralell einparken habe bis jetzt keine Probleme gehabt.

    Man kann ja sogar während er einparkt korrigieren indem man anhält und den Gang wechselt (Nicht das Lenkrad berühren!!), dadurch kann man verhindern zu nah am Bordstein zulanden wenn's beim vorpositionieren doch was nah war.

    Bin echt zufrieden damit. Muss man halt etwas üben mit dem Kollegen zu arbeiten und zu erkennen wie er was machen möchte, aber dann klappts super :)

  • Nutze ich auch fast jeden Tag und meist ohne Probleme und zur großen Freude der Zuschauer. :D

    Korrigieren kann man ihn auch leicht, meist brauche ich eigentlich nur den Moment wo die Front "rum" kommt,

    weil ich selbst nie so nah am Vordermann vorbei würde, da vertraue ich dem Auto und mach auch mal selbst weiter

    wenn ich die Felge in Gefahr sehe. :)

    Corolla | Touring Sports | 2.0 Hybrid | Lounge | denimblau | H&R Tieferlegung 35mm VA/HA | H&R Spurverbreiterung 14mm VA / 30mm HA | Pano | Navi

  • Moinmoin.

    Das automatische Einparken funktioniert jetzt, wenn ich frühzeitig eingreife. Sobald die Front in die Parklücke einschert, schalte ich in "D" und fahre ein paar cm vor (immernoch mit Einparkassistent). Wenn ich dann wieder in den Rückwärtsgang schalte, kriegt er es hin. Sicherlich nicht im Sinne des Erfinders, aber ein funktionierender Workaround. Ich werde das Thema nochmal beim Händler platzieren, wenn ich eh hin muss. Meine Gurtwarner, hinten, scheinen nicht zu funktionieren und ich brauche Winterreifen, was ja ein Thema für sich zu sein scheint, dank Drucksensoren. Ich "Dummerchen" dachte, man kann sich einfach Winterkompletträder kaufen und von irgendwem montieren lassen, sie man es "damals" gemacht hat :S.

    Toyota-addicted Ich komme übrigens aus der Nähe von Hildesheim

  • Hallo Burnsi82,


    du kannst einfach Winterkompletträder mit passenden Drucksensoiren kaufen und auch irgendwo montieren lassen. Allerdings kann (meines Wissens) nur Toyota den 2ten Speicherplatz belegen und man kann dann die Reifen einfach im Display wechseln. "Einfache" Werkstätten können aber den Satz überschreiben dann funktioniert auch alles. Muss man dann halt immer von der Werkstatt machen lassen und kann das nicht zu Hause machen.


    Gruß

    Corolla TS; Club; 2.0l; deminblau; AHK; Navi; AAwireless

  • Hallo Burnsi82

    Mein Fahrzeug habe ich mit einem 2ten Satz Winterkompletträdern gekauft. Dies wurde im letzten Januar mir so ausgeliefert. Der Wechsel auf den einprogrammierten Sommerradsatz und dann wieder zurück (vorgestern) auf den Winterradsatz konnte ich selber vornehmen und im Display vom Sommerradsatz auf den Winterradsatz wechseln und anschliessend wieder neu kalibrieren. Einmal sauber programmiert läuft es anschliessend tip top.

    Bestellt 15.10.2020: Corolla TS 2.0 Lounge, karminarot, Navi, AHK, Alarm, Liefertermin: ca. KW 6/2021, 21.12.20 Fahrzeug steht beim Händler, Uebernahme: 15.01.2021 / 16H00

    Vorher: Peugeot 2008 Allure, 2013, 1,6 e-HDI, 213'000 km und bereits verkauft (2013-2019). Skoda Roomster (2009 - 02/2021), Renault Zoe (2016 / 2018 - 202?), Skoda Superb 1,9 TDI (2003 - 2013)

  • Burnsi, ein "Thema für sich" ist es nicht. Googel Dich einfach mal im Netz wund, und such Dir ein paar Hübsche raus. Mit den Daten gehste dann zum Reifenhändler Deines Vertrauens und lässt den verbindlich prüfen, ob die für Dein Kärrelchen passen. Ich hab das übrigens so gemacht, dass ich die codiert bestellt habe, so dass ich die Reifen einfach abgeholt, in den Kofferraum (ja ja, Zwonuller, Hatchback und Kofferraum, ich weiß!) gepackt hab und sie daheim selbst montiert hab. Beim Einlesen kann dann zwar nochmal ein kurzer Boxenstop beim Toyo nötig sein, aber dann wars das auch. Danach weiß das System Bescheid. Und zu Winterreifen gibts hier ja auch speziellere Threads.

    Corolla 2.0 GR Sport Hatchback - karminarot-metallic Style-Paket - Navi MM19 - Pano-Dach - AHK vertikal