Verbrauch Corolla TS Hybrid 1.8 vs. 2.0

  • Hallo zusammen,


    ich beabsichtige in Kürze einen Corolla Touring Sports Hybrid in der Variante Team Deutschland zu kaufen, bin mir aber unschlüssig, ob es ein 1.8 oder 2.0 werden soll.


    Eigentlich ist mir ein Spritsparendes Auto am wichtigsten, allerdings nervt mich die fehlende Durchzugskraft bei meinem aktuellen Auris schon hin und wieder. Ich habe jetzt sowohl bei Spritmonitor als auch hier und anderen Foren Verbräuche von x bis y gelesen und stelle mir die Frage, ob man den 2.0 zumindest annähernd so sparsam fahren kann wie einen 1.8 oder der größere Motor partout mehr Verbraucht? Kann das einer auflösen?


    Ich fahre aktuell 60 km zur Arbeit, großer Anteil Autobahn mit 110 km/h im Durchschnitt und schaffe aktuell mit dem Auris zwischen 4.2 und 5.2 l/h. Ist das auch mit dem TS 2.0 machbar?


    Zweite Frage: sind die JBL Boxen ihr Geld wert oder merkt man klanglich keinen Riesenunterschied?


    Bin sehr dankbar für eure Erfahrungsberichte!

  • Hallo Citysiter,

    hatte vorher auch einen Auris TS BJ 2013. Dann habe ich den 2l Corolla Probe gefahren. Da war die Entscheidung schon gefallen^^.

    So wie ich lese kannst du "hybridfahren":D Viele andere nicht. Es ist halt nicht die Dieselmentalität "reinsetzen und Gas".

    Bei mir waren die Auriswerte Sommer 4,4l und Winter 5,6l

    Es ist auf jeden Fall machbar den 2,0 Corolla vom Verbrauch her so zu fahren wie den Auris.

    Ich denke für die Autobahn ist der 2l besser. Der kommt auch bis 115km/h im EV Modus (gleiten, bergab)


    Es gibt auch Fahrer die den unter 4l fahren und es durch den Hybridassistenten belegen.


    Muss aber auch sagen das ich den 1.8l nicht gefahren bin.

    Zu JBL kann ich nichts schreiben - habe ich nicht drin mir reichen die normalen Boxen (90% Radio) kaum streaming oder DAB.


    Ich hoffe ich habe dir geholfen.

  • Ich habe selbst den 1.8er C-HR, mein Spezl den neuen 2.0er Corolla TS... und ich bin beide Corolla, also auch den 1.8er schon auf meinem täglichen Weg zur Arbeit (rund um München, einfach ca. 50 km ziemlich im Drittelmix mit minimal mehr BAB-Anteil) gefahren. Im Schnitt würde ich den 2.0er Corolla bei gleicher Fahrweise/Fahrprofil mit ca. 0,3-0,5 l/100 km Mehrverbrauch zum 1.8er einschätzen, aber das liegt wirklich auch am Streckenprofil. Als ich den 1.8er Corolla zur Probe hatte, habe ich den auf Anhieb einen knappen Liter unter meinen 1.8er C-HR gedrückt, beim 2.0er habe ich das nicht geschafft.

    Auf längeren BAB-Etappen fahre ich fast ausschließlich mit Tempomat bei 130 km/h, auf meinem täglichen Weg zur Arbeit mit 110 km/ und Tempomat. Bisher hat mir der 1.8er in jeder Situation an Leistungsreserven vollkommen ausgereicht, nur wird er halt manchmal etwas lauter dabei... was beim 2.0er nicht der Fall sein wird. Aber ob dir der Mehrpreis für den 2.0er das wert sein wird, musst du ganz allein für dich entscheiden... mir war es das auf keinen Fall.

    In deine Überlegungen solltest du als Pendler auch mit einbeziehen, dass der Tank nicht gerade üppig groß ist und ein gewisser Mehrverbrauch beim 2.0er da schon wieder ein paar Kilometer kosten werden... ;)


    Zum JBL-Soundsystem kann ich dir ein ganz klares und definitives JA geben!

    Ich habe es im C-HR drin und im 1.8er Corolla hat es zur Probefahrt gefehlt... ein sehr großer Unterschied. Mein bestellter 1.8er Corolla (ich hatte Club bestellt und bekomme nun Mitte Februar einen Team-D) hat es definitiv drin, dieser Mehrwert war im Gegensatz zu oben für mich wichtiger und spürbarer.

    Gruß Tom


    Toyota C-HR 1.8 Hybrid Style Selection (EZ: 05/2018, metalstreamgrau metallic, Leder, Navi Touch&Go2, JBL, LED, SUV-Paket, WR: 17" Rial Milano)

    Toyota Corolla 1.8 Hybrid Team-D (EZ: 02/2020, karminarot perleffekt, Navi T&Go2, JBL, Technik-Paket, WR: 16" ProLine ZX100)

  • danke euch beiden für die ersten Einschätzungen, die mich ja weiter grübeln lassen, da es ja die Kombination zwischen 1.8 und JBL Boxen nicht gibt... wenn ich die also unbedingt haben möchte, müsste ich in den sauren Apfel beißen und die höhere Motorisierung wählen

  • zwischen 1.8 und JBL Boxen

    Wieso sollte es diese nicht geben, ich habe meinen 1.8er Corolla doch auch damit bestellt? Ohne JBL hätte ich keinen genommen und wäre auf ein anderes Modell ausgewichen, evtl. sogar auf einen zweiten C-HR...

    Gruß Tom


    Toyota C-HR 1.8 Hybrid Style Selection (EZ: 05/2018, metalstreamgrau metallic, Leder, Navi Touch&Go2, JBL, LED, SUV-Paket, WR: 17" Rial Milano)

    Toyota Corolla 1.8 Hybrid Team-D (EZ: 02/2020, karminarot perleffekt, Navi T&Go2, JBL, Technik-Paket, WR: 16" ProLine ZX100)

  • Das JBL im Corolla nicht gleichsetzen mit dem aus dem C-HR es fehlt u.a. der Subwoofer, wir haben das System drin und naja, das es sonst Aufpreis kostet ist mehr als Dreist! Spar die Kohle und fahr für die 500,-€ tanken, hast du mehr davon.

    Corolla | Touring Sports | 2.0 Hybrid | Lounge | denimblau | H&R Tieferlegung 35mm VA/HA | H&R Spurverbreiterung 14mm VA / 30mm HA | Pano | Navi

  • Wenn man sich die Vergleichsgruppen 1,8 l und 2 l TS im Spritmonitor.de anschaut, dann liegt der durchschnittliche Verbrauch beim 2 l TS um ca. 0,5 bis 0,6 l/100 km höher.


    Das muss jeder selbst abschätzen, ob bei seiner Fahrweise und Fahrstrecke der Verbrauchsunterschied größer oder kleiner ausfallen dürfte.


    Für mich haben Extras des Lounge 2019 (Matrix-Licht, adaptives Fahrwerk, JBL-Soundsystem, höhere maximale Geschwindigkeit mit Elektromotor etc) den Ausschlag für die 2 l Maschine gegeben.


    Gruß

    Dieter

    Corolla Touring Sports 2.0 Hybrid, Lounge, Cosmic-Silber-Metallic mit Navi, MM17

  • Nur schade das der 1,8 genau so schnell elektrisch fahren kann. Das HSD-4 haben beide.

    Corolla | Touring Sports | 2.0 Hybrid | Lounge | denimblau | H&R Tieferlegung 35mm VA/HA | H&R Spurverbreiterung 14mm VA / 30mm HA | Pano | Navi

  • Nur schade das der 1,8 genau so schnell elektrisch fahren kann. Das HSD-4 haben beide.

    Leider ohne Quellenangabe: Ich habe in Erinnerung gelesen zu haben, dass der Corolla mit der 2 l Maschine auch eine andere Batterie hat, die eine höhere Ladekapazität aufweist und bis 120 elektrisch gefahren werden kann.

    Was gilt denn für den Corolla mit der 1,8 l Maschine?

    Corolla Touring Sports 2.0 Hybrid, Lounge, Cosmic-Silber-Metallic mit Navi, MM17

  • Das JBL im Corolla nicht gleichsetzen mit dem aus dem C-HR es fehlt u.a. der Subwoofer

    Trotzdem ist der Klang deutlich besser als im Corolla ohne JBL und etwa mit dem sehr guten Klang im Avensis mit seinem normalen serienmäßigen Audiosystem gleichzusetzen. Klar kostet es Aufpreis, aber wenn man wie ich viel im Auto unterwegs ist und ausgerechnet darin viel Musik hört, machen solche kleinen Dinge für mich mehr aus als ein paar PS mehr unter der Haube.

    Für mich haben Extras des Lounge 2019 (Matrix-Licht, adaptives Fahrwerk, JBL-Soundsystem, höhere maximale Geschwindigkeit mit Elektromotor etc) den Ausschlag für die 2 l Maschine gegeben.

    Das adaptive Fahrwerk war für mich der einzige Grund für einen Lounge, aber bei Bestellung gab es den dann nicht mehr damit, also blieb es beim Club bzw. dann Team-D.

    Gruß Tom


    Toyota C-HR 1.8 Hybrid Style Selection (EZ: 05/2018, metalstreamgrau metallic, Leder, Navi Touch&Go2, JBL, LED, SUV-Paket, WR: 17" Rial Milano)

    Toyota Corolla 1.8 Hybrid Team-D (EZ: 02/2020, karminarot perleffekt, Navi T&Go2, JBL, Technik-Paket, WR: 16" ProLine ZX100)

    Einmal editiert, zuletzt von tokaalex ()

  • Leider ohne Quellenangabe: Ich habe in Erinnerung gelesen zu haben, dass der Corolla mit der 2 l Maschine auch eine andere Batterie hat, die eine höhere Ladekapazität aufweist und bis 120 elektrisch gefahren werden kann.

    Was gilt denn für den Corolla mit der 1,8 l Maschine?

    Ist auch richtig das die Batterie größer ist als im 1,8er, aber das macht keinen Unterschied darin ob man bis 115km zwischenzeitlich auch mal rein elektrisch fahren kann. Das können seit dem Prius 4 alle Toyota Hybride mit dem HSD-4 Antrieb, der 1,8 und der 2,0 haben diesen.

    Unterschiede in der Batterie, hier entlang: http://www.priusfreunde.de/por…c=view&catid=69&id=528556 oder spezifischer hier: http://www.priusfreunde.de/por…=15&limitstart=510#578008

    Corolla | Touring Sports | 2.0 Hybrid | Lounge | denimblau | H&R Tieferlegung 35mm VA/HA | H&R Spurverbreiterung 14mm VA / 30mm HA | Pano | Navi

  • Ist auch richtig das die Batterie größer ist als im 1,8er, aber das macht keinen Unterschied darin ob man bis 115km zwischenzeitlich auch mal rein elektrisch fahren kann. Das können seit dem Prius 4 alle Toyota Hybride mit dem HSD-4 Antrieb, der 1,8 und der 2,0 haben diesen.

    Unterschiede in der Batterie, hier entlang: http://www.priusfreunde.de/por…c=view&catid=69&id=528556 oder spezifischer hier: http://www.priusfreunde.de/por…=15&limitstart=510#578008


    Danke für die Infos und Links!

    Corolla Touring Sports 2.0 Hybrid, Lounge, Cosmic-Silber-Metallic mit Navi, MM17

  • Wieso sollte es diese nicht geben, ich habe meinen 1.8er Corolla doch auch damit bestellt? Ohne JBL hätte ich keinen genommen und wäre auf ein anderes Modell ausgewichen, evtl. sogar auf einen zweiten C-HR...

    die Konfigurationen haben sich geändert

  • Ist der 1.8 denn im Power Modus auch einigermaßen durchzugsstark?


    Ich befürchte eben auch, dass man in dem Auto zu viert nicht so richtig von der Stelle kommt.


    leider haben alle Händler in meiner Nähe mit der 2 l als Vorführwagen - die wissen wohl auch genau warum ;-)

  • der 1.8er kam für mich nicht in Frage. Entspannter und gleichzeitig flotter Durchzug waren nicht möglich (für mein Empfinden). Der 2.0er ist deutlich souveräner und angenehmer.

  • ..,..