Toyota Corolla Verbrauchswert - Benzinverbrauch - Diskussionen - Vergleich der Spritmonitor oder vergleichbaren Daten

  • Eine erste ErFAHRung:


    "Toyota rechnet die WLTP-Werte in den alten NEFZ um, auch hier heißt es, dies diene der besseren Vergleichbarkeit. Auf diese Art kommt das Werk auf 3,3 Liter für Limousine und Kombi gleichermaßen. Im WLTP dürfte es auch hier etwas mehr mehr sein. Unsere Proberunde war für eine verlässliche Aussage viel zu kurz. Nach 120 km zeigte der Bordcomputer rund 6 Liter an, im Alltag sollten sich Werte deutlich darunter problemlos machen lassen. Alles andere wäre eine sehr große Überraschung, denn den Seat Leon 1.4 TSI ACT (Test) sind wir mit minimal 4,9 Litern gefahren, über Land waren es mit etwas Bedacht rund 5,5. Und mit dem Leon kann der Toyota Corolla bei den möglichen Fahrleistungen nicht einmal ansatzweise mithalten. Wir haben bei Toyota Deutschland beide Hybridmodelle als Testwagen angefragt und hoffen, Verbrauchswerte unter Alltagsbedingungen demnächst nachreichen zu können."


    Auszug aus dem Artikel: "Schöner gleiten - Erste Ausfahrt: Toyota Corolla 2019"

    https://www.heise.de/autos/art…Corolla-2019-4324016.html

  • Hallo

    Hier sind meine ersten Erfahrungen:

    Ich fahre täglich einen Mix aus Stadt, Land und Autobahn. Ich versuche so defensiv wie möglich zu fahren. Mein ECO Score liegt in der Regel über 85. Dennoch liegt der Verbrauch immer über 5 Liter. Mein Toyota Händler spricht von Werten unter 4L, welche er selbst getestet hat.

    Der EV Mode konnte ich bisher nicht nutzten. Ich bekomme jeweils die Meldung, dass die Batterieladung zu gering ist.

    Was sind eure Erfahrungen? Mein Verbrauch liegt ca. 30% über WLTP.


    Grüsse

    Corolla Premium 2l

  • Meine Wohngegend (Mittelgebirge) und fahrprofil ist nicht ganz hybrid like. Ich fahre ihn gerne auch etwas sportlich. Verbrauch so 5,9 Liter. Zum Vergleich beim Auris 1 hybrid 1,8 waren es bei gleicher Fahrweise 6,5l



    Grüsse

    Andreas

  • Der EV Mode konnte ich bishernicht nutzten. Ich bekomme jeweils die Meldung, dass die Batterieladung zu geringist.

    Gleiches auch bei mir.


    Ich habe die Einstellung der Verbrauchsanzeige so wie bei Auslieferung gelassen auf 'Ab dem letzten Zurücksetzen' (oder so ähnlich). Angezeigt werden hinterm Lenkrad aktuell 5,6 l. Gefahren bin ich bislang insgesamt etwa 400 km. Da ich noch nichts zurückgesetzt habe, bezieht sich das also auf den Durchschnittsverbrauch für die gesamte Fahrstrecke oder? Wird mir ungeachtet dessen auch wo der Durchschnittsverbrauch der aktuellen Fahrt angezeigt? Wie lasst ihr euch das anzeigen? Ich meine jetzt nicht die grafische Diagrammdarstellung der letzten 15 min.


    Oder habt ihr die Anzeige umgestellt auf 'Ab Neustart des Hybrid-Systems' (oder so ähnlich)?

    Corolla Touring Sports 2.0 Hybrid, Lounge, mysticschwarz mica, Navi Touch & Go

    Einmal editiert, zuletzt von Enno ()

  • Ich muss mich korrigieren, hatte gestern beim Schreiben des Beitrages nicht die richtigen Werte in Erinnerung. Also aktuell wird mir ein Durchschnittsverbrauchswert seit Rücksetzen von 4,7 l angezeigt. Zurückgesetzt habe ich noch nicht, die Gesamt-km-Zahl beläuft sich im Moment auf 480 km.


    Wenn ich nun die Display-Einstellung auf 'seit Neustart Hybrid-System' ändere, bekomme ich sicher die Werte für die aktuelle Fahrt gezeigt. Geht mir dann aber der Gesamt-Durchschnitts-Verbrauch endgültig verloren oder kann ich den trotzdem anderswo noch anzeigen lassen? Ich durchblicke das momentan noch nicht so ganz, sorry. Wie macht ihr das?


    Unabhängig von den Berechnungen des Bordcomputers werde ich natürlich extern (Excel) anhand der getankten Liter u. den gefahrenen Kilometern den Verbrauch berechnen, so wie bei allen meinen anderen Fahrzeugen bisher auch ...


    Edit:

    Meine Frage kann ich mir selbst beantworten. Wenn ich die Anzeigeart ändere auf 'seit Neustart Hybrid-System' setze ich ja nichts zurück. Also müsste der Gesamtverbrauchswert später immer noch angezeigt werden, wenn ich wieder die Art der Anzeige wechsele.


    Sorry, ich hatte da wohl bisher den falschen Denkansatz. Ich sollte mich besser konzentrieren <X

    Corolla Touring Sports 2.0 Hybrid, Lounge, mysticschwarz mica, Navi Touch & Go

    Einmal editiert, zuletzt von Enno ()

  • (...)


    Unabhängig von den Berechnungen des Bordcomputers werde ich natürlich extern (Excel) anhand der getankten Liter u. den gefahrenen Kilometern den Verbrauch berechnen, so wie bei allen meinen anderen Fahrzeugen bisher auch ...


    (...)

    Ich nutze den "Spritmonitor". Damit hast Du eine Bordcomputer unabhängige Kontrolle und andere haben auch etwas davon ;), indem Du der Statistik einen Gefallen tust.


    Gruß Tom

    Corolla Touring Sports 2.0 Hybrid, Lounge, phantombraun metallic mit Navi

  • Ich muss mich korrigieren, hatte gestern beim Schreiben des Beitrages nicht die richtigen Werte in Erinnerung. Also aktuell wird mir ein Durchschnittsverbrauchswert seit Rücksetzen von 4,7 l angezeigt. Zurückgesetzt habe ich noch nicht, die Gesamt-km-Zahl beläuft sich im Moment auf 480 km.


    (...)

    Das entspricht auch meiner Erfahrung mit dem neuen Corolla. Ich hatte am Ende meiner Testfahrt mit dem Touring Sports 2.0 4,8l in der Anzeige stehen.

    Eventuell geht da noch etwas, aber es wird wohl schwer unter 4.0l zu kommen. Momentan bin ich im Pendelverkehr mit meinem C-HR bei 3,8l (allerdings bei 23-30 Grad Aussentemperatur - da fühlt sich die Batterie scheinbar richtig wohl).


    Gruß TomS

    Corolla Touring Sports 2.0 Hybrid, Lounge, phantombraun metallic mit Navi

  • Bei mir steckt eine längere Autobahnfahrt mit diversen Test-Manövern mit drin.


    Ich pendle hier zur Arbeit, etwa 17 km eine Strecke. Teils Bundesstraße, teils Stadtverkehr. Ein paar Hügelchen gibt es auch. Heimwärts werde ich jetzt die Anzeige auf den aktuellen Verbrauch umstellen. Bin gespannt, welche Werte sich ergeben.


    Die Klimaanlage hast du aber schon an oder? 3,8 l finde ich saustark. Wieviel Hubraum / PS hat der C-HR? Ich kannte den bis vor kurzem noch gar nicht. Hat damit zu tun, dass ich nicht sooo der Auto-Freak bin und Toyota bislang nicht unbedingt in meinem Sichtfeld lag. :|

    Corolla Touring Sports 2.0 Hybrid, Lounge, mysticschwarz mica, Navi Touch & Go

  • (...)


    Die Klimaanlage hast du aber schon an oder? 3,8 l finde ich saustark. Wieviel Hubraum / PS hat der C-HR? Ich kannte den bis vor kurzem noch gar nicht. Hat damit zu tun, dass ich nicht sooo der Auto-Freak bin und Toyota bislang nicht unbedingt in meinem Sichtfeld lag. :|

    Jo Klima ist eigentlich immer an. Mein C-HR hat den 1.8l Hybrid Antrieb und ich pendle meine 2*85km täglich über die Landstraße und in der Stadt. Damit bekomme ich den Verbrauch hin.


    Wichtig beim Hybrid ist es, zügig(!) mit ca 1/2 bis 2/3 Gas auf die gewünschte Endgeschwindigkeit zu beschleunigen und dann möglichst lange zu "segeln" (durch sehr vorausschauendes Fahren möglichst lange Roll und elektrische Strecken einbauen)...


    Damit komme ich regelmäßig auf diese Verbräuche :thumbup:


    Gruß TomS

    Corolla Touring Sports 2.0 Hybrid, Lounge, phantombraun metallic mit Navi

    Einmal editiert, zuletzt von TomS2 ()

  • Wichtig beim Hybrid ist es, zügig(!) mit ca 2/3 Gas auf die gewünschte Endgeschwindigkeit zu beschleunigen und dann möglichst lange zu "segeln" (durch sehr vorausschauendes Fahren möglichst lange Roll und elektrische Strecken einbauen)...


    Damit komme ich regelmäßig auf diese Verbräuche :thumbup:


    Gruß TomS

    genau das ist der Trick bei hybrid. An der Ampel in der 50ger zb auf 65 beschleunigen, ziemlich zügig, das die Batterie mit arbeiten muss dann einmal vom gas das der ev modus angeht und locker segeln lassen. Wenn man sich das angewöhnt kommt man auf 4.3l

  • Danke für die Tips. Werde ich versuchen. In welchem Modus fahrt ihr dabei? Eco? Damit es sich ja nicht so zügig beschleunigen.

    Corolla Touring Sports 2.0 Hybrid, Lounge, mysticschwarz mica, Navi Touch & Go

  • Ich bin meistens auch in ECO gefahren.


    Anmerkung;

    Ich hatte mir im Touring Sports Lounge 2.0 den Custom Modus der Fahrcharakteristik bezüglich Antriebscharacteristik/ Fahrwerk auf ECO/ Sport konfiguriert und konnte so bei Bedarf den Schalter einmal "runter" auf SPORT+ stellen, um kurzfristig schneller mehr Leistung zu haben, und danach den Schalter einmal "rauf" bewegen, um wieder zurück in ECO zu fahren. Das spart beim Umstellen von ECO in SPORT das Wechseln durch alle Programme ;)


    Gruß Tom


    p.s.: Das kommt als Tipp in den entsprechenden Thread.

    Corolla Touring Sports 2.0 Hybrid, Lounge, phantombraun metallic mit Navi

    Einmal editiert, zuletzt von TomS2 ()