Erfahrungen LED Scheinwerfer

  • mmh, also ich habe vorher Mercedes E-Klasse mit BiXenon und Kurven und Abbiegelicht gefahren. Erste Sahne. Beim Toyota mit Matrix LED muss man definitiv auf die Grundeinstellung der Scheinwerfer achten. Die sind meist zu niedrig eingestellt. Erst dann sind die Matrix LED gar nicht so schlecht... und mit Fernlicht Assi sowieso.

  • Das Matrix LED Licht ist schon eine Verbesserung, denke aber das man es mit dem von Daimler nicht vergleichen kann. Immer wenn man im Dunkeln auf der Autobahn unterwegs ist und es kommt einem ein Fahrzeug mit sehr hellem Licht in den Rückspiegel, ist es meist ein Daimler, Audi oder BMW.

    Die scheinen den Turbo im LED Licht gezündet zu haben, da ist die Fahrbahn noch einen Tick heller ausgeleuchtet.

    Bin aber mit dem Toyota Licht und dem Assistenten soweit zufrieden.

    Gruß

    Harald

    Corolla 2.0 GR Sport<>Manhattangrau<>Panodach<>AHK vert<>beheizb. Rücksitze<> Navi MM19 Retrotoy,<>Style Paket<>Security System

  • Habe die LED-Scheinwerfer ohne Matrix. Der Fernlichtassistent funktioniert absolut nicht zuverlässig. Erst wenn der Gegenverkehr Lichthupe macht, schaltet er das Fernlicht aus. Hatte das Gefühl, dass es anfangs besser funktionierte, kann man die Scheibe von innen vor der Kamera reinigen? Kann es sein, dass sich da Feuchtigkeit bildet und die Scheibe beschlägt?

  • Ob das so ist kannst du raus finden indem Du dann mal aussteigst und auf die Kamera guckst. Normal beschlägt da aber nichts. Mein Matrix LED funktioniert super, ab und an kann es aber schonmal Vorkommen das er sehr spät reagiert vor allem auf der Autobahn wenn die mittelleotplanke zu hoch ist.

    Unser Yaris hat normales LED Licht und auf/abblendaitomatik der reagiert echt richtig gut und blendet eher zu früh als zu spät ab

  • Das Beschlagen der Kamera sollte Geschichte sein denn Toyota hat gelernt und eine Heizung eingebaut, da beschlägt nichts. Allerdings muss die Kamera exact eingestellt sein sonst schielt das System und funktioniert nicht korrekt, also beim FTH überprüfen lassen. Viel Erfolg

    Gruß Harald

    Corolla 2.0 GR Sport<>Manhattangrau<>Panodach<>AHK vert<>beheizb. Rücksitze<> Navi MM19 Retrotoy,<>Style Paket<>Security System

  • Habe die LED-Scheinwerfer ohne Matrix. Der Fernlichtassistent funktioniert absolut nicht zuverlässig. ....

    Hast auch team D?

    Geht bei mir auch nur manchmal.

    Habe da noch keine Logik erkennen können.


    Bin auch schon des öfteren an der ampel ausgestiegen und habe Fahrer der Marke mit den vier Ringen gefragt ab sie nicht vielleicht abblenden wollen.

    Die Ingolstädter blenden ja auf Sobald nur paar Meter Abstand dazwischen ist, die Schein nur led Rücklichter auf Distanz zu erkennen.


    Das hat glaube nur Mercedes bei den größeren Modellen im Griff.

    Corolla 1.8 Touring Sport (Team Deutschland)

  • Vor ca. 2 Wochen war ich im 15000 km Service. Dabei wurden die Höhe der Abblendlichter korrigiert (zu tief eingestellt bei Uebergabe des Fahrzeugs). Seither habe ich noch keine Aufblender von anderen Fahrzeugen zur Kenntnis nehmen müssen. Es funktioniert tadellos. Ich habe die Matrix-LED.

    Bestellt 15.10.2020: Corolla TS 2.0 Lounge, karminarot, Navi, AHK, Alarm, Liefertermin: ca. KW 6/2021, 21.12.20 Fahrzeug steht beim Händler, Uebernahme: 15.01.2021 / 16H00

    Vorher: Peugeot 2008 Allure, 2013, 1,6 e-HDI, 213'000 km und bereits verkauft (2013-2019). Skoda Roomster (2009 - 02/2021), Renault Zoe (2016 / 2018 - 202?), Skoda Superb 1,9 TDI (2003 - 2013)

  • hab die Club Ausstattung, ist ja aber ziemlich identisch mit TD.

    Ich werde das noch etwas testen und dann beim Service bemängeln, am WE hat es nicht wirklich funktioniert. Ein Auto was 100m vor mir fuhr, hat er komischerweise erkannt, aber alles was mir entgegen kam, musste erst Lichthupe machen, bevor er dann mal abgeblendet hat :rolleyes:

  • Das Beschlagen der Kamera sollte Geschichte sein denn Toyota hat gelernt und eine Heizung eingebaut, da beschlägt nichts.

    SIcher? Also dass der Corolla da eine Heizung hat? :/

    Ich habe mal davon gehört, dass das ein häufiges Problem war. Weiß aber nicht mehr, ob es da um Auris, C-HR oder andere ging. Dass beim Corolla jetzt eine Heizung drin ist, ist an mir vorbei gegangen. Deswegen meine Frage, ob Du sicher bist.


    Corolla GT86 : Das hört sich jetzt nicht unbedingt nach Kameraproblem an, eher nach generell unausgereifter Software (vielleicht auch in Verbindung mit Rechenleistung). Was macht denn die Verkehrszeichenerkennung? Ich weiß, Lacher... :saint:

    Corolla HB 2.0 Club | Style-Paket, Navi, MM19-Retrofit

  • SIcher? Also dass der Corolla da eine Heizung hat? :/

    Ich habe mal davon gehört, dass das ein häufiges Problem war. Weiß aber nicht mehr, ob es da um Auris, C-HR oder andere ging. Dass beim Corolla jetzt eine Heizung drin ist, ist an mir vorbei gegangen. Deswegen meine Frage, ob Du sicher bist.


    Corolla GT86 : Das hört sich jetzt nicht unbedingt nach Kameraproblem an, eher nach generell unausgereifter Software (vielleicht auch in Verbindung mit Rechenleistung). Was macht denn die Verkehrszeichenerkennung? Ich weiß, Lacher... :saint:

    ich weiß das damals beim ersten Auris E180 viele mit dem Problem des beschlagens zu kämpfen hatten. Darauf hin wurde eine Heizung nachgerüstet und ab dem Facelift Serie verbaut. Beim Corolla ist soweit ich weiß keine verbaut, zumindest kann man von außen nichts sehen

  • das könnte es erklären, da wir gerade vom Schwimmen kamen und alle Scheiben angefangen haben zu beschlagen, könnte es daran gelegen haben. Hatte allerdings Klima an und alle Scheiben waren auch zügig wieder frei, die Abblendlichtautomatik funktionierte trotzdem schlecht.

  • Ich kenne das mit der Heizung nur aus unserem Avensis, da ging auch der Fernlicht Assistent nicht, meist im Herbst und Winter. Daraufhin wurde in das Kameragehäuse eine Heizung nachgerüstet und gut wars.

    Denke nicht das man das Beschlagen im Kameragehäuse anders in den Griff bekommt als mit einer Heizung, nachgeschaut habe ich aber noch nicht ! Mal abgesehen davon kann man das Beschlagen auch von aussen durch die Scheibe sehen.

    Gruß

    Harald

    Corolla 2.0 GR Sport<>Manhattangrau<>Panodach<>AHK vert<>beheizb. Rücksitze<> Navi MM19 Retrotoy,<>Style Paket<>Security System

  • Ich habe letzte Woche eine neue Frontscheibe reinbekommen und muss sagen das jetzt sämtliche Erkennungsfunktionen wesentlich besser funktionieren, da haben die bei meinem FTH einen guten Job gemacht als die neu Kalibriert haben. :)

    >>> 2019er Corolla 2.0 Hybrid Lounge <> Hatchback <> Mysticschwarz <> MM19 Retrofit mit Navi <> Pano-Dach <> Security System <<<

  • Hab mir gerade die Kalibrierung im Werkstätten- Handbuch angesehen. Wird mit Schildern gemacht, die genau Ausgemessen vor der Kamera positioniert werden und dann wird über das Techstream kalibriert.

    Interessant.


    Das Problem mit dem Beschlagen habe ich auch. Wenn es draußen kälter wird, dauert es ein paar Minuten, bis man die Automatik nutzen kann. Und es funktioniert auch meiner Meinung dann sehr gut, wenn man die Schwächen kennt. Bei mir eigentlich nur, wenn der Gegenverkehr in einer Kurve durch Bäume verdeckt wird. Dann Blende ich manuell ab. Ich glaube, das steht aber auch so in der Betriebsanleitung drinnen....


    Grüße,

    Hans

    Dateien

    Corolla HB 1.8 Lounge 08-2019 schwarz metallic mit Navi Retrofit MM19, matrix LED, HUD